Patientenforum

Forum: Allgemein

Gesunde und fest sitzende Zähne geben Ihnen ein schönes und unbeschwertes Lächeln. Wir beantworten Ihnen gerne allgemeine Fragen zum Thema Zahnmedizin.

Thema:
Zahnprovisorium
Anzahl der Beiträge: 3

EineAntwortgeben Eine Fragestellen AlleForenanzeigen


erstellt: 10.11.2010 - 15:11

Martina aus

Da mir letzte Woche ein Zahn gebrochen ist (Frontzahn zw. Schneide- u. Eckzahn) wurde mir diese vorgestern entfernt. Gleich in der Früh wurde der Zahn gezogen und am Nachmittag erhielt ich auch schon mein abnehmbares Provisorium. Nun meine Fragen dazu: Ist ein leichtes Ziehen bzw. hin und wieder ein Pochen "in" der Wunde normal? Wie lange hält das für gewöhnlich an? Kommt das evtl. auch vom Druck des Provisoriums auf das gereizte Zahnfleisch? Das Zahnfleisch selber ist derzeit blau und es hat sich ein weißer Film darauf gebildet. Von all dem kommen dann wohl auch meine Kopfschmerzen die ich seit gestern habe?! Ist dies alles ein "normaler" Verlauf? Bitte um kurze Info da ich in Bezug auf meine Zähne doch etwas übervorsichtig bin.
Danke Martina


erstellt: 11.11.2010 - 09:45

Martina aus

Vielen Dank - da bin ich schon sehr beruhigt. Eine ergänzende Frage hätte ich noch: Meine Lymphen im Unterkiefer sind druckempfindlich - gehört dies zum Heilungsverlauf? Wie lange hält das für gewöhnlich an? Und ist es normal dass das Provisorium (wenn die Schwellung des Zahnfleisches nachlässt) am Zahnfleisch streift bzw. reibt beim Rein- und Rausnehmen?
P.S.: Großes Kompliment an das Service in diesem Forum.


Login nur für Mitglieder