Patientenforum

Forum: Allgemein

Gesunde und fest sitzende Zähne geben Ihnen ein schönes und unbeschwertes Lächeln. Wir beantworten Ihnen gerne allgemeine Fragen zum Thema Zahnmedizin.

Thema:
Gold und Stahl kribbelt ?
Anzahl der Beiträge: 2

EineAntwortgeben Eine Fragestellen AlleForenanzeigen


erstellt: 02.06.2019 - 07:59

Jandi aus Hamburg

Guten Morgen !   Ich habe eine neue Brücke oben links über 3 Zähne .......

aus StabiltätsGrüden vor allem ist der Unterbau Stahl.   Und ich hab mir aus Optischer Freude eine GoldSpitze auf den Eckzahn setzten lassen..... mein ZahnArzt meinte Natürlich könne ein Minnimaler BatterieEffekt entstehen aber den würde ich nicht merken . Auch ein Sehr esoterisch & ganzheitlicher zahnArzt Freund aus dem anderen Ende des Landes meinte kein Problem. Es kribbelt aber nonStop um die Brücke ! Kann das davon kommen? Durch die 2 Metalle ? AusSerdem habe ich Tinitus . Allerdings hatte ich 14 Monate ein Provisorium an der Stelle., hab nur MatschEssen gegessen .... mein ZahnArzt sagt da hat sich alles verschoben & das Kribbeln ist die Eingewöhnung & neue Belastung ! Und es hat sich was verschoben im Kiefer daher der Tinitus . Mir macht das Kribbeln sorgen& es nervt immens . Ich geh morgen zu meinem Arzt aber noch weitere Meinungen & Erfahrungen sind immer gut. Herzlichen Dank


Guten Tag,

es ist in der Tat ein wenig sinnvoller Schachzug, eine solche Konstruktion anzufertigen. Heute gibt es keinen Grund mehr,auf Metalle (außer vielleicht Gold) zurückzugreifen. Jetzt heißt es Brücke runter, gut sitzendes Provisorium bis zur Beschwerdefreiheit,evtl. Funktionelle Therapie und dann Neuarfertigung. Ich bin gespannt, wer das bezahlt...

Grüße

R. Roos



Login nur für Mitglieder