Patientenforum

Forum: Kieferorthopädie

Unsere Zähne sind wichtig für das Kauen, Schlucken und Sprechen. Daher sollten Fehlstellungen von Zähnen korrigiert werden. Wir beraten Sie gerne.

Thema:
Cmd Schiene und Migräne
Anzahl der Beiträge: 5

EineAntwortgeben Eine Fragestellen AlleForenanzeigen


erstellt: 10.11.2022 - 08:49

Marlena2801 aus Bielefeld

Guten Tag, 

mich leide seit Längerem schon an muskelspannung linksseitig im Schulter-Nackenbereich. Dadurch habe ich jeden Tag leichte Kopfschmerzen auch linksseitig. Zudem habe ich seit dieser Problematik auch mit Migräne-Anfällen zu kämpfen. Vorher hatte ich diese nicht. 
jetzt trage ich eine copa-Alpha Schiene. Diese wurde jetzt drei mal angepasst. Jedes Mal nach der Anpassung wache ich mit starker Migräne auf. Ist eine solche Reaktion möglich und bekannt?? 





erstellt: 11.11.2022 - 12:58

Unbekannt aus ...

Hallo, eine echte CMD sucht einen kundigen Behandler. Mit einer Schiene ist es nicht getan, egal welchen Namen diese trägt. Mindestens dazu gehört eine Netzwerk mit: Orthopäde, Physiotherapie, Osteopath, vielleicht auch Ophthalmiker und Umweltarzt. Der Anfang kann mit einer Jigschiene und Physiotherapie gemacht werden. Damit ekennt man ob eine echte CMD vorliegt. Eine solitäre Dysfunktion ist keine CMD und kann mit den letzteren Therapiemitteln und der Beseitigung eventueller Frü- und Fehlkontakte geheilt werden.

Dr. Rainer Littinski, Magdeburg



Login nur für Mitglieder