Patientenforum

Forum: Implantologie

Bei Zahnverlust können Ihnen Zahnimplantate mehr Lebensqualität zurückgeben. Wir möchten Ihnen weiterhelfen, wenn Sie Fragen zu Zahnimplantaten haben.

Thema:
Implantate trotz Knochenschwund
Anzahl der Beiträge: 2

EineAntwortgeben Eine Fragestellen AlleForenanzeigen


erstellt: 24.04.2021 - 09:11

Papaya aus Berlin

Sind Implante trotz Knochenschwund möglich? Ich möchte mir im Unterkiefer einige Implantate (eventuell 5-6) bei noch vorhandenen eigenen Zähne setzen lassen. Die Zähne auf denen jetzt eine Brücke verankert ist, sollen vorher gezogen werden. Der Knochen hat sich (stark?) abgebaut und deshalb soll eine Durckknopfprothese auf Implantaten eingesetzt werden. Ich möchte aber keinen herausnehmbaren Zahnersatz haben.

Ist auch eine andere Lösung möglich?


Hallo Papaya,

Sie haben heute in fast allen Fällen die Möglichkeit eine festsitzende Versorgung auf Implantaten zu erreichen. Allerdings ist es eine Frage des Aufwandes. Dafür ist eine genaue Untersuchung notwendig.

Viele Grüße,

Christian Buhtz

 


Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:



Login nur für Mitglieder