Sie sind im Forum: Zahnersatz
Aus unterschiedlichen Gründen kann ein Zahnersatz erforderlich werden. Schreiben Sie hier im Forum, wenn Sie Fragen haben.

Thema: Wochenlang ohne Krone möglich ?

Anzahl der Beiträge: 2

Wochenlang ohne Krone möglich ?

erstellt:29.12.2015 - 16:07
Verfasst von

Schulte
Stuttgart

Hallo,

leider hat sich meine Krone mit Stift und Aufbau ( kein Implantat und der Zahn ist schmerzlos und wurzelbehandelt) bereits am 19.12.2015 gelöst und ist am 22.12.2015 wieder einzementiert worden ( ohne Stift und Aufbau). Mein Zahnarzt war in Eile und natürlich hielt das alles nicht und am 23.12.2015 hatte ich die Krone wieder in meiner Hand....nun am 24.12. sollte wieder nur einzementiert werden aber ich bestand auf einen Stift und auf einen neuen Aufbau denn sonst hält das ganze doch nicht und ist auch nicht professionell gemacht.

Da mein Zahnarzt im Urlaub ist habe ich erst in knapp 15 Tagen einen Termin bekommen und laufe nun weder mit Provisorium noch sonstwas herum.

Auf meine Frage ob da denn nichts passiert, ob sich denn da nichts entzündet oder ob vor allem dann die Krone noch passt wurde ich bereuhigt dass ich mir keine Gedanken machen solle...

Also ich will dass das richtig gemacht wird und ich komme sehr gut mit meinem ZA zurecht wollte hier aber eine zweite Meinung dazu einholen.

Ich habe null Schmerzen und das Zahnfleisch ist in Ordnung.

Wie lange kann man in einer solchen Situation ohne Krone rumrennen ? Wie gesagt der Aufbau mit Stift ist bis Zahnfleisch runter....

Danke und ich hoffe dass sie mir schnell antworten können.

Einen guten Rutsch !!!

Re: Wochenlang ohne Krone möglich ?

erstellt:29.12.2015 - 19:40
Verfasst von

Zahnarzt
Dr. Püllen MMSc
63263 Neu-Isenburg

» e-Mail schreiben
» Internetseite besuchen

Sehr geehte/r Frau/Herr Schulte,

lassen Sie die Stiftbohrung mit einer rotierenden Bürste säubern und den Kanaleingang mit einem "Zementdeckel" verschließen.

Dr. Frank Püllen, MSc,MSc, Neu-Isenburg 

Re: Wochenlang ohne Krone möglich ?

29.12.2015 - 23:47
Verfasst von

Schulte
Stuttgart

Danke Herr Püllen für die schnelle Antwort.

Ich habe nur leider keine Möglichkeit das in der Praxis machen zu lassen da diese Dinge außer meines Zahnarztes niemand macht...

Und da habe ich erst in 14 Tagen einen Termin...und zu einem anderen Zahnarzt zu gehen kommt nicht in Frage alleine schon wegen der

Angst dass was falsches gemacht werden könnte und wegen der Garantie.

Also habe ich Sie richtig verstanden dass das an sich kein Problem ist ausser dass sich vielleicht doch der Kanal entzünden kann...?

Der Stift steckt soweit ich mitbekommen habe noch im Kanal. Ich habe null Schmerzen...Ich spüle immer mit Salviathymol.

Danke ich würde mich über eine Rückantwort freuen Herr Püllen.

einen Moment bitte.