Sie sind im Forum: Allgemein
Allgemeine Fragen und Themen zur Zahnmedizin. Wir beantworten Ihnen hier Ihre Fragen.

Thema: wahnsinnige kopfschmerzen nach wurzelbehandlung

Anzahl der Beiträge: 4

wahnsinnige kopfschmerzen nach wurzelbehandlung

erstellt:07.11.2010 - 00:41
Verfasst von

A. K
NRW

ich hatte genau am 27.10.2010 eine wurzelbehandlung 2 wurzelkanäle habe ich nicht gemerkt und bei 2 wurzelkanälen musste sogar wurzelfleisch entfernt werden. dies war sehr schmerzend zumal das betäubungsmittel nur 5 min anhielt da ich eine betäubungsmittelallergie habe. als die behandlung fertig war machte ich schlapp. 2 tage hatte ich immer noch schmerzen vom zahn her dann war für 1 tag ruhe und dann fing es erst an mein auge fing an zu zucken das lid blieb unten muss also übers auge reiben damit es wieder auf geht habe stechende schmerzen in der rechten stirnhälfte das genau seit dem 30. 10. 2010 es kommt interwallmäßig ca alle 15 min
meine zahnärztin meinte es könnte eigentlich nicht vom zahn kommen aber ich habe diese symptome seitdem
ich könnte mit dem kopf vor die wand rennen

was soll ich jetzt tun???
Re: wahnsinnige kopfschmerzen nach wurzelbehandlung

erstellt:08.11.2010 - 11:15
Verfasst von

Zahnarzt
Dr. Püllen MMSc
63263 Neu-Isenburg

» e-Mail schreiben
» Internetseite besuchen

Sehr geehrte/r AK,
um welchen Zahn handelt es sich?
Dr. Frank Püllen, MMSc, Neu-Isenburg
Re: wahnsinnige kopfschmerzen nach wurzelbehandlung

10.11.2010 - 07:57
Verfasst von

AK
nrw

es handelt sich um den vierten oben rechts
Re: wahnsinnige kopfschmerzen nach wurzelbehandlung

10.11.2010 - 08:01
Verfasst von

AK
nrw

mittlerweile habe ich selbst schon gehandelt bin zu meinem hno arzt gegangen dort wurde ein ultraschall gemacht von dem stirnhöhlen und nasennebenhöhlen darauf wurde ich zum radiologen geschickt für ein rö-nnh war aber auch ohne befund. ging also mit den rö bildern zum zahnarzt der dann sagte die kieferhöhle ist entzündet es müsste antibiotisch behandelt werden, der hno arzt wiederum sagte dort wäre nichts zu sehen also gleiches wie der radiologe schon feststellte. hno meint ich hätte eine trigeminusneuralgie. nur das augenzucken hatte ich vor der wurzelbehandlung shcon und ich weiss nicht ob ein kaputter zahn dieses auslösen kann diesen stechenden stirnschmerz hab ich erst nach der wurzelbehandlung.

vielen dank im voraus auf eine antwort
Re: wahnsinnige kopfschmerzen nach wurzelbehandlung

24.12.2011 - 13:23
Verfasst von

Deichschnucki
NDS

Hallo A.K.
Hatte die selben Symptome nach einer Wurzelbehandlung. Die Behandlung durch mehrere Fachärtzte samt einem Krankenhausaufenthalt dauerte nun fast ein halbes Jahr. Nun habe ich in eigener Initiative einen Allergietest auf die Bestandteile der Füllung machen lassen. Und wie von Anfang an von mir vermutet, bin ich wohl höchst allergisch auf den AH-Kondensator in der Wrzelfüllung. Habe nun alles rausholen und mit anderen Substanzen füllen lassen - und siehe da, meine Kopf- u. Gesichtsschmerzen sind nun weg. Nur den allergischen Fleck vom Test auf meinem Rücken muss ich noch mit Kortisonsalbe behandeln.
einen Moment bitte.