Sie sind im Forum: Allgemein
Allgemeine Fragen und Themen zur Zahnmedizin. Wir beantworten Ihnen hier Ihre Fragen.

Thema: schneidezahn

Anzahl der Beiträge: 1

schneidezahn

erstellt:29.12.2015 - 00:22
Verfasst von

ulrike
hannover

Bei mir gibt es folendes Problem habe eigentlich gute Zähne und nur ein paar Füllungen zwischen meinen Schneidezähnen wurde damals ein schwarzer fleck erkannt, was angeblich kein karies war und beobachtet werden sollte..tja war dann doch karies..habe die zwischenraumkaries machen lassen es soll angeblich ein kleines loch gewesen sein..direkt nach der behandlung hatte ich für ca drei tage schmerzen und ich konnte nix abbeißen. Hitze und kälte probleme traten auf die bis heute geblieben sind..ließ die füllung austauschen was nix brachte..der zahn bleibt unverändert..das ist jetzt 1,5 jahre her. der Zahnarzt sagte damls wenn ich dolle schmerzen bekäme müsse ich wieder hin.seit langer zeit habe ich schon aufbiss probleme keine schmerzen aber in der nacht manchmal so ein puckern..es ist immer unterschiedlich mal ist es da dann wieder nicht..der zahn fühlt sich so an als ob er nicht zu den anderen dazugehört..ich habe riesen angst vor ner wurzelbehandlung, die spritze beim füllen tat mir schon richtig weh letztes mal und ich hatte auch noch nie eine wurzelbehandlung..manchmal habe ich such so ein art pieksen in den unteren zähnen paralell zum oberen. Inder nacht wache ich teilweise auf und verspüre einen starken schmerz weil ich denke ich press die zähne evtl falsch zusammen oder so der ist dann aber sofort wieder weg wenn ich kurz wach war. es gibt auch einen komischem punkt im gaumen der mir auch schmerz bereitet..ich habe mir einige w behandelte zähne im internet angeschaut und finde das furchtbar..meine schneidezähne sind so schön weiß und dann soll son ein gelber daneben stehen..meine frage ist nun was soll ich machen..

Re: schneidezahn

erstellt:31.12.2015 - 10:49
Verfasst von

Zahnarzt
Dr. Roos MSc
73765 Neuhausen

» e-Mail schreiben
» Internetseite besuchen

Guten Tag,

Auch wenn Ferndiagnosen gefährlich sind, so kann ich auf Grund der von Ihnen geschilderten Symptome fast sicher sagen, dass eine Überlastung des Schneidezahns durch nächtliches Zähnepressen vorliegt. Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt über eine Schiene für die Nacht. Keine Wurzelkanalbehandlung!

Gute Besserung wünscht

R. Roos

einen Moment bitte.