Zahnarztpraxis Dr. Roos - Neuhausen / Filder DR. RAINER ROOS
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science in Oral Implantology
Master of Science Endodontie
Gartenstraße 9 • 73765 Neuhausen/Filder
Tel.: (07158) 9027 - 0 • Fax: (07158) 9027 - 99
E-Mail:rezeption@roos-zahnarzt.de
Impressum • Datenschutz

Sie sind im Forum: Zahnersatz
Aus unterschiedlichen Gründen kann ein Zahnersatz erforderlich werden. Schreiben Sie hier im Forum, wenn Sie Fragen haben.

Thema: Povisorisch eingeklebte Brücke

Quelle: Patientenforum - Die Masterfrage

Anzahl der Beiträge: 1

Povisorisch eingeklebte Brücke

erstellt:02.03.2016 - 08:27
Verfasst von

Margit
...

Guten Tag!

Meine provisorisch eingesetzte Brücke sollte gestern fix einzementiert werden. Mein Zahnarzt bekamm sie aber nicht runter. Er meinte, man soll sie drinnen lassen und alle paar Monate kontrollieren. Meine Bedenken, es könnte sich Karies an den Zahnstümpfen ansiedeln hat er verneint. Wie würden Sie entscheiden? Drinnen lassen oder doch mit  Gewalt entfernen?

Danke für Ihren Ratschlag!

Margit

Re: Povisorisch eingeklebte Brücke

erstellt:02.03.2016 - 21:39
Verfasst von

Zahnarzt
Dr. Littinski M.Sc.
39108 Magdeburg

» e-Mail schreiben
» Internetseite besuchen

Guten Tag,

einfach drin lassen. Das ist kein Problem. Alle 3 Monate zu Zahnarzt zum Abnehmversuch. Es gibt aber auch sehr gute Werkzeuge zum Abnehmen, z. B. Coronaflex von der Firma Kavo.

Viel Erfolg wünscht Rainer Littinski aus Magdeburg

 

einen Moment bitte.

Die Seite wurde in 0.044 Sekunden erstellt.