Zahnarztpraxis Dr. Roos - Neuhausen / Filder DR. RAINER ROOS
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science in Oral Implantology
Master of Science Endodontie
Gartenstraße 9 • 73765 Neuhausen/Filder
Tel.: (07158) 9027 - 0 • Fax: (07158) 9027 - 99
E-Mail:rezeption@roos-zahnarzt.de
Impressum • Datenschutz

Sie sind im Forum: Allgemein
Allgemeine Fragen und Themen zur Zahnmedizin. Wir beantworten Ihnen hier Ihre Fragen.

Thema: Zahn wurde gefüllt. Nach 2 Monaten waren Schmerzen da und leider eine Wurzelbehandlung notwendig. Zahnarztfehler?

Quelle: Patientenforum - Die Masterfrage

Anzahl der Beiträge: 1

Zahn wurde gefüllt. Nach 2 Monaten waren Schmerzen da und leider eine Wurzelbehandlung notwendig. Zahnarztfehler?

erstellt:26.02.2016 - 13:14
Verfasst von

Longi
Bayern

Hallo,

mir wurde links oben der vorletzte Zahn aufgebohrt und wieder gefüllt. Hatte jetzt ca. 2 Monate keine Probleme. Vorgestern waren dann plötzlich höllische Schmerzen da, so dass ich zum ZA ging. Dieser hat den Zahn wieder geöffnet (sehr fauliger Geruch) und meinte, dass er von innen faulen würde und eine Wurzelbehandlung gemacht werden muss. Dies tat er dann auch. Ist das normal, dass der Zahn von innen fault? Hätte er denn nicht korrekt gesäubert werden müssen? Ich spiele nämlich langsam mit dem Gedanken, den ZA zu wechseln, da ich bisher nie richtig Glück hatte:

1. Zahn ist abgebrochen und musste gezogen werden. Hier kam es dann zu Komplikationen, da einige Teile des Zahnes tief saßen, musste also operiert werden. Dabei wurde zu tief gebohrt, dass man in den "Nebenhöhlen" gelandet ist, hoffe das nennt man so?:) Hat mich 1 Woche Schmerz gekostet und viel Blut aus der Nase, da die Nebenhöhlen voll davon waren. 

2. Wurzelbehandlung, Instrument bricht in der Wurzel ab, ist immer noch drin und wird auch wohl dort bleiben

3. Zahn wird gefüllt und schmerzt nach 2 Monaten (aktueller Fall)

 

An sich ist es ein sehr netter Mensch, aber sollte ich einen Wechsel in Erwägung ziehen? Oder sind das Sachen, die nunmal passieren und der ZA eigentlich nicht viel dafür kann?

Danke.

 

Re: Zahn wurde gefüllt. Nach 2 Monaten waren Schmerzen da und leider eine Wurzelbehandlung notwendig. Zahnarztfehler?

erstellt:27.02.2016 - 15:36
Verfasst von

Zahnarzt
Dr. Püllen MMSc
63263 Neu-Isenburg

» e-Mail schreiben
» Internetseite besuchen

Sehr geehre/r Longi,

bitte suchen Sie einen Spezialisten für Wurzelkanalbehandlungen auf.

Dr. Frank Püllen, MSc, MSc, Neu-Isenburg

 

einen Moment bitte.

Die Seite wurde in 0.044 Sekunden erstellt.