Sie sind im Forum: Allgemein
Allgemeine Fragen und Themen zur Zahnmedizin. Wir beantworten Ihnen hier Ihre Fragen.

Thema: Granulom

Anzahl der Beiträge: 1

Granulom

erstellt:22.02.2016 - 12:47
Verfasst von

Eckstein
Nürnberg

Ich habe ein abgekapseltes Granulom unter einem vor 15 Jahren wurzelbehandelten Zahn.

Ich habe keine schmerzen bzw. beschwerden. Kann man mit einer Antibiotka-Behandlung den Status verbessern bzw. hinauszögern.

Ich weiß, dass dies keine Dauerlösung ist. Ich möchte trotzdem wissen, ob dies den Status vorübergehend verbessern würde.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Re: Granulom

erstellt:23.02.2016 - 06:13
Verfasst von

Zahnarzt
Dr. Roos MSc
73765 Neuhausen

» e-Mail schreiben
» Internetseite besuchen

Guten Tag,

eine Antibiotikabehandlung ist bei einem symptomfreien chronischen Entzündungsprozess nicht nur sinnlos, weil kein Effekt eintritt (die Bakterien liegen in den Wurzelkanälen des Zahnes). Sie ist auch gefährlich, weil die Nebenwirkungen der Antibiotika bis hin zur Resistenzbildung lebensgefährlich werden können. Also in dieser Indikation: Finger weg von Antibiotika! 

Grüße

R. Roos

einen Moment bitte.