Sie sind im Forum: Allgemein
Allgemeine Fragen und Themen zur Zahnmedizin. Wir beantworten Ihnen hier Ihre Fragen.

Thema: Aufbissschmerz nach Wurzelbehandlung

Anzahl der Beiträge: 1

Aufbissschmerz nach Wurzelbehandlung

erstellt:25.12.2015 - 11:17
Verfasst von

Daniela
Baden Württemberg

Hallo und frohe Weihnachten!

Vor etwa 14 Tagen wurde im Oberkiefer der 2. letzte Backenzahn wurzelbehandelt. Inkl Längenmessung. 4 Kanäle wurden aufbereitet und zunächst mit Ledermix behandelt. Nun wurde vor einer Woche die Wurzelbehandlung abgeschlossen und gefüllt. Perfekte Abfüllung bis zur Wurzelspitze laut Röntgen. Allerdings ragen die Wurzeln in die Kieferhöhle. Seit ein paar Tagen habe ich nun eine Nebenhöhlenentzündung, beginnend auf dieser Seite. Meine Zahnärztin meinte das könne schon alles zusammen hängen und hat mir ein AB verschrieben. Der Versuch darauf zu beißen ist nicht so schön. Aufbissschmerzen, obwohl weiche Speisen gehen. Der Zahn ansich ist aber unauffällig und schmerzt auch nicht. Da ich zwischenzeitlich im Unterkiefer auch noch eine WB hatte, ebenfalls der 2. Backenzahn tut mir der Muskel weh und das Zahnfleisch. Wie lange können solche Schmerzen (Oberkiefer Aufbissschmerzen) denn sein? Oder ist das eher ungewöhnlich?  Danke für Ihre Hilfe

 

Re: Aufbissschmerz nach Wurzelbehandlung

erstellt:28.12.2015 - 19:54
Verfasst von

Zahnarzt
Dr. Püllen MMSc
63263 Neu-Isenburg

» e-Mail schreiben
» Internetseite besuchen

Sehr geehrte Daniela,

nehmen Sie das AB für 7 Tage ein; die Beschwerden am Zahn sind dann idR verschwunden.

Dr. Frank Püllen, MSc,MSc, Neu-Isenburg

einen Moment bitte.